Statuten Familienverein Rüti bei Büren

1. Rechtsform, Sitz und Zweck

Der Familienverein Rüti bei Büren ist ein nichtgewinnorientierter Verein gemäss den vorliegenden Statuten und im Sinne von Art. 60 ff ZGB. Der Sitz des Vereins befindet sich in Rüti bei Büren. Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.

Die Ziele des Familienvereins Rüti bei Büren sind:
•    Die Durchführung von Veranstaltungen für und mit Eltern, Jugendlichen und Kindern mit erzieherischen, 

     spielerischen und geselligen Charakter;
•    den Kontakt und den Gedankenaustausch unter Familien zu fördern;
•    die Interessen der Kinder, Jugendlichen und Eltern zu wahren;
•    Einrichtungen und Anlässe für Kinder und Jugendliche zu organisieren, zu unterstützen und zu fördern;
•    Forum für neue Ideen und Impulse.


3. Dem Verein stehen folgende Mittel zur Verfügung


•    Einnahmen aus laufenden Vereinsaktivitäten
•    Spenden/Unterstützungen Dritter (öffentlicher und privater Hand)


4. Mitgliedschaft

Alle natürlichen und juristischen Personen sowie öffentlich-rechtliche Körperschaften können Mitglieder des Vereins werden. Eine Haftung der Mitglieder ist ausgeschlossen.


5. Organisation

Die Organe des Vereins sind:
•    die Mitgliederversammlung;
•    der Vorstand;   
•    die Revisionsstelle.


6. Der Vorstand

•    Der Vorstand konstituiert sich selber und wird alle zwei Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt.
•    Die Vorstandsmitglieder sind Unterschriftsberechtigt zu zweien.


7. Auflösung des Vereins

Wird der Verein gemäss ZGB aufgelöst, soll sein Vermögen einer Institution, die sich für ähnliche Zwecke einsetzt, übertragen werden.


Rüti bei Büren, 18. Januar 2016